Arne Marlon Hoffmeister

Du befindest Dich im Bereich „Team“ auf der Seite von Arne Marlon Hoffmeister.

Persönliches Bild von Arne Marlon Hoffmeister
Persönliches Bild von Arne Marlon Hoffmeister

Arne Marlon Hoffmeister

Ich wurde 1977 in Bielefeld geboren und bin in Bielefeld Kirchdornberg aufgewachsen. Meine familiären Wurzeln liegen in Bielefeld, in Dinslaken und in Erder (Kalletal). Bereits als Kind wuchs ich mit Musik auf. Meine Familie prägte mich musikalisch, in unterschiedlichen Musikrichtungen. Bereits mit 5 Jahren bekam ich eine kleine Gebläse-Orgel, auf der ich oft herumklimperte und schon meine eigenen Melodien komponierte. Ich erlernte Blockflöte, Klavier und später Keyboard. Mit 10 Jahren bekam ich mein erstes Keyboard und entdeckte viele musikalische Möglichkeiten, die ich stets ausbaute. Im Jahr 1993, in meiner Jugendzeit,  hatten wir an meiner Bielefelder Schule eine Schulband, in der ich Keyboarder war. Die Band hieß „The singing Bottles“ (Die singenden Flaschen).

Durch die Musik geprägt, war ich von 1996 bis 1998 in einem DJ-Team, welches in einer hauseigenen Disco (die TauchStation), während meiner Berufsschul- und Ausbildungszeit im BBW-Soest (LWL-Berufsbildungszentrum für blinde und hochgradig sehbehinderte Menschen)  mit auflegte und für super Stimmung sorgte.

Durch einen Freund kam ich 2007/2008 zum Internetradio und moderierte diverse Sendungen in dem Sender „Digital-Net-Radio“. Allerdings zog ich mich, nach gut einem Jahr, wieder davon zurück und widmete mich anderen Dingen.

Anfang 2013 kam ich, über Facebook, in eine Facebook-Gruppe, welche sich mit der WDR-Schlagerrallye befasst. Ebenfalls dadurch kam ich dann in unsere heutige „Super-Top-20 – Facebook-Gruppe. Beide Gruppen wurden durch unseren ehemaligen Sendeleiter betrieben, der die Super-Top-20, in Anlehnung an die Schlagerrallye, auf seiner Station sendete. Dort gehörte ich, seit Sommer 2013, zum festen Admin-Team.

Als es Ende 2013 zur Trennung zwischen unserem Admin-Team und dem vorherigen Heimatsender kam, gründete ich, zusammen mit den anderen Admins, unsere Station. Meine Aufgaben hier sind die Erstellung von Jingles, Sendungs- oder Platzierungsansagen. Ich kümmere mich mit um den Einkauf und das Bereitstellen von benötigten Songs. Darüber hinaus betreue ich unseren Twitter-Account, unsere Fanpage auf Facebook, unsere Homepage und erstelle das grafische Layout für unsere Station, sei es die Gruppen-oder Fanpage-Banner oder auch das Layout unserer Homepage. Neu hinzu kam die Promotion und das Vermarkten unserer Station. Des Weiteren bin ich auch musikalisch noch aktiv und komponierte u. A. die Kurzmelodien für unsere Super-Top-20. Anfang 2017 befasste ich mich wieder etwas mehr mit meiner eigenen Musik und veröffentlichte, auf unserer Station, meine eigenen Songs „Flying into the Storm“, „The Silver Lining“ und „Sepia Sky“ unter dem Namen „A.M.H – Project“.

Meine Musikrichtungen sind sehr unterschiedlich. Im Wesentlichen höre ich gerne die Songs ab den 80ern bis hin zu aktueller Musik. Es darf aber auch gerne mal etwas Ruhiger werden, z. B. mit Enya oder Mike Oldfield. Sehr gern schaute ich früher die Sendungen „Formel-1“  oder auch andere Charts-Sendungen im Fernsehen. Im Radio verfolgte ich regelmäßig die Schlagerrallye (WDR-1) und die Hot-100 (Radio FFN). Meine heutigen Lieblingssendungen sind unsere „Super-Top-20“ oder auch die Sendung „HitStory“ auf dem Bielefelder Lokalradiosender „Radio Bielefeld“.

Weitere Hobbies von mir sind u. A. die Erstellung von Grafiken, welche auch hier zu sehen sind, das Bearbeiten von Stimmen, z. B. mit Vocoder oder Voice-Synthesizer. Dieses hört man beispielsweise in den Openern unserer Super-Top-20. Darüber hinaus liegt mein Interesse auch in der Beleuchtungstechnik, welches schon meine Sehbehinderung mit sich bringt. Ebenfalls bin ich Parteimitglied der SPD und dem Blinden- und Sehbehinderten-Verband Bielefeld (BVSBi).

Meine Aufgaben bei Radio All-Time-Best sind:

  • Moderation (bis 06/2017)
  • Jingle und Ansagen-Produktion
  • Administration der Super-Top-20-Facebook-Gruppe (Mit allen Admins)
  • Administration der Facebook-Fanpage, unserer Homepage und des Twitter-Accounts
  • Musikredaktion/Einkauf
  • Digitalisierung und Bereitstellung von Vinyl-Tonträgern
  • Erstellung und Betreuung von Sendungen/Playlists
  • Entwicklung und Planung von Sendungskonzepten
  • Erstellung des grafischen und optischen Layouts von Radio All-Time-Best (Facebook und Homepage)
  • Sicherstellung der Barrierefreiheit (Homepage)
  • Erstellung von Informations- Warn- und Störungs-Ansagen (und TTS – Hörer-Informations-System) für unseren Sendebetrieb.
  • Sender-Promotion und Marketing (Ab 06/2017)
  • Planung und Organisation von Fanartikeln

 

Ich wirke mit in den Sendungen:

  • Super-Top.20
  • Arnes Hit-Rotation (Eigene Sendung)
  • Forgotten Jewels of Pop
  • Mega Dance-Party
  • 90er Pop und Rock
  • Silvester-Party
  • Tanz in den Mai
  • Live is Life
  • Pop-Classics
  • Instrumentale Sahnestücke
  • Chill-Out-Lounge
  • All-Time-Hörer-Hits
  • Romantic-Classics
  • Summer-Flash
  • 21st Century-Hits
  • X-Mas
  • Schöne Bescherung
  • Diverse Party-Sondersendungen

 

Meine Stimme hört man:

  • In allen Sendungsankündigungen (Zu Beginn jeder Sendung bei All-Time Best)
  • In allen Sendungsankündigungen (Zu Beginn jeder Sendung bei Best-Songs-of-the World)
  • In den meisten Jingles (teils zusammen mit Ingo Ruff)
  • In den Programmhinweisen (Zusammen mit Ingo Ruff)
  • In den Platzierungsansagen der Super-Top-20
  • In gelegentlichen Moderationen der Super-Top-20
  • In Sondersendungen oder zu besonderen Anlässen
  • Live auf Gruppentreffen (Moderation, Koordination etc.)
  • In Sonderfall oder Störungsansagen (sofern nicht TTS)

 

Als A.M.H – Project hört man mich n folgenden Sendungen:

  • Instrumentale Sahnestücke
  • Mikes Musikbox/Mikes Musikbox Special
  • Super-Top-20 (falls vorgestellt und platziert)
  • 21st Century-Hits

 

Weiter zu den anderen Team-Mitgliedern:

Andreas Karger (Seite befindet sich in der Erstellung)

Guido Hoheisel

Jürgen D. Linhardt

Michael Geuting

Uwe Rohloff

Thomas Frohnert

 

Den Bereich „Team“ verlassen:

Zurück zur Startseite