Michael Geuting

Du befindest Dich im Bereich „Team“ auf der Seite von Michael Geuting.

Michael Geuting
Persönliches Bild von Michael Geuting

Michael Geuting

 

Ich wurde 1970 in Bocholt geboren und wohne dort noch heute. Schon im Vorschulalter konnte ich mich für Musik begeistern, ich bekam damals schon die eine oder andere Schallplatte geschenkt und sah auch gern die „Hitparade im ZDF“ oder „Disco“ mit Ilja Richter. Ab 1978/79 begann ich, mich für Hitparaden im Radio zu interessieren und davon mitzuschneiden. Erst nur Radio Luxemburg (trotz der schlechten Empfangsqualität), später dann häufig Hilversum 3, und schließlich hörte ich ab Frühjahr 1983 die WDR-Schlagerrallye und Mal Sondocks Hitparade.

Als Jugendlicher und junger Erwachsener war ich dann öfter für die Musik auf privaten Veranstaltungen (Partys etc.) zuständig. Meist waren das vorproduzierte Kassettenaufnahmen (mit Übergängen per Mischpult), seltener auch „live“. Dies geschah im Zeitraum Mitte der 80er bis Mitte der 90er Jahre.

Ich höre gern Pop und Rock „quer Beet“, mit einem Schwerpunkt ca. 1979 bis 2003 (das war auch die Zeit, in der ich die Charts am intensivsten verfolgt hatte). Gern aber auch jünger oder älter, auch mal andere Musikrichtungen, Hauptsache die Musik gefällt mir! Wobei ich am liebsten solche Titel höre, die nicht mehr von den üblichen UKW-Sendern gespielt werden (dort gibt es für meinen Geschmack zu viele Wiederholungen, gerade auch bei den älteren Songs).
Einige meiner Lieblingssongs sind donnerstags von 0-2 und von 12-14 Uhr in der Rotationssendung „Mikes Musikbox“ zu hören. Dann gibt es jeden Freitag von 20-22 Uhr noch meine handverlesene Sendung „Mikes Musikbox Spezial“, in der ich jede Woche sorgfältig ausgesuchte Musik nur aus einem bestimmten Jahr (fortlaufend) präsentiere, von Mitte der 60er bis in die Gegenwart. In dieser Sendereihe liegt der Schwerpunkt bei den Liedern, die in dem jeweiligen Jahr zwar öfter im Radio zu hören waren, heute aber ein bisschen in Vergessenheit geraten sind.

Ein weiteres Hobby, das mit Musik zu tun hat, ist die HiFi-Technik, vor allem gute Komponenten älterer Baujahre (Schwerpunkt Ende der 60er bis Anfang der 80er). Dabei darf natürlich auch die gute alte analoge Wiedergabe nicht fehlen. Daher habe ich auch eine sehr große Vinyl-Sammlung (mein Lieblingsformat!), aus der ich immer noch regelmäßig für unseren Sender geeignete Titel digitalisiere. Meine Plattensammlung wächst immer noch, auch bei aktuellen Alben versuche ich, die Vinyl-Ausgabe zu bekommen.

Übrigens bin ich seit der allerersten Ausgabe der „Super Top 20“ (Ende 2011) schon dabei. Ich wurde damals rein zufällig auf diese Facebook-Gruppen aufmerksam, die sich mit Schlagerrallye & Co. befassen. Schon bald lernte ich den Leiter des früheren Senders kennen, und seitdem verfolge ich die „Super Top 20“ regelmäßig. Seit Anfang 2012 gehörte ich zum Admin-Team des damaligen Leiters (als erster aus unserem jetzigen Team), und nach der Trennung Ende 2013 war ich an der Gründung von Radio All-Time-Best mitbeteiligt.

Meine Haupt-Aufgabenbereiche bei Radio All-Time-Best:

  • Auswertung der „Super Top 20“ Hörercharts
  • Vorbereitung der Playlist „Super Top 20“ und Betreuung „All-Time-Hörerhits“
  • Betreuung der Sendung „Hitverdächtig!“ (bis 11/2016 ganz allein, danach nur noch vertretungsweise, sowie „Feintuning“ der Playlist)
  • Pflege und Erweiterung der Rotations-Playlists (zusammen mit allen anderen Kollegen)
  • Bereitstellung einiger (vor allem seltener) Musiktitel, digitalisiert von Schallplatten aus meiner Sammlung
  • Eigene wöchentliche Sendung „Mikes Musikbox Spezial“
  • Aktualisierung/Pflege einiger Bereiche auf dieser Homepage (vor allem die Chronik/History)

Neben dieser eigenen Sendung beteilige ich mich noch ganz besonders an folgenden Rotationssendungen:

  • Forgotten Jewels of Pop
  • Summer Flash
  • Instrumentale Sahnestücke
  • Schlager-Express
  • Mega Dance Party
  • Romantic Classics
  • Soul Train
  • Silvesterparty/Tanz in den Mai

 

Weiter zu den anderen Team-Mitgliedern:

Andreas Karger (Seite befindet sich im Aufbau)

Arne Marlon Hoffmeister

Guido Hoheisel

Jürgen D. Linhardt

Uwe Rohloff

Thomas Frohnert

 

Den Bereich „Team“ verlassen:

Zurück zur Startseite