Platzierungen der Vorwoche

Du befindest Dich auf der Vorwochen-Platzierung der Super-Top-20.

ST20 - Vorwoche

Vorwochenplatzierung

Ausgabe: 360 (06.11.2018)

UNSERE SUPER-TOP-20:

PLATZ 01: (02) Uriah Heep – Easy Livin‘ (7. Woche)
PLATZ 02: (WE) Thin Lizzy – The Boys Are Back In Town (4. Woche)
PLATZ 03: (01) Amy Winehouse – Valerie (3. Woche)
PLATZ 04: (05) John Mayall – Room To Move (4. Woche)
PLATZ 05: (22) Manic Street Preachers – If You Tolerate This Your
Children Will Be Next (5. Woche)
PLATZ 06: (03) AC/DC – You Shook Me All Night Long (7. Woche)
PLATZ 07: (WE) Heroes Del Silencio – Entre dos tierras (5. Woche)
PLATZ 08: (NE) Mr. Irish Bastard – The Soundtrack Of My Life (1. Woche)
NV: Sabine Hase
PLATZ 09: (08) Soft Cell – Tainted Love (2. Woche)
PLATZ 10A: (NE) Mike Oldfield – Arrival (1. Woche) NV: Michael Geuting
PLATZ 10B: (NE) Lake – Sailor (1. Woche) NV: Andreas Karger
PLATZ 12: (08) Haindling – Lang scho nimma g’sehn (2. Woche)
PLATZ 13: (20) Eddy Cochran – C’mon Everybody (4. Woche)
PLATZ 14: (07) Faith No More – Ashes To Ashes (5. Woche)
PLATZ 15: (14) Jean-Luc Differdange – Love Is Real (11. Woche)
PLATZ 16A: (NE) Marius Müller-Westernhagen – Lass uns leben (1. Woche)
NV: Marion Knoche
PLATZ 16B: (NE) Birth Control – The Day Of Doom Is Coming (1. Woche) NV:
Mike Rocky Lowski-Joiner
PLATZ 16C: (NE) Robert Plant & Alison Krauss – Please Read The Letter (1.
Woche) NV: Martina Viereck
PLATZ 19: (29) Wishbone Ash – Engine Overheat (2. Woche)
PLATZ 20: (11) Tasmin Archer – Sleeping Satellite (3. Woche)

 

DAS UNTERHAUS:

PLATZ 21A: (NE) The Sweet – Funny Funny
PLATZ 21B: (NE) Ulla Meinecke & Herwig Mitteregger – Feuer unter’m Eis
PLATZ 21C: (NE) Dog Eat Dog – Rocky
PLATZ 21D: (NE) City – Bulgarien Rock
PLATZ 21E :(NE) Celtic Woman – Scarborough Fair
PLATZ 26: (26) Stevie Nicks & Tom Petty – Stop Draggin‘ My Heart Around
PLATZ 27: (15) PeterLicht – Menschen (1. Woche)
PLATZ 28A: (NE) Eloy – Escape To The Heights
PLATZ 28B: (NE) Joe Jackson – You Can’t Get What You Want
PLATZ 30: (25) The Alan Parsons Project – Prime Time

 

AUSSTEIGER DER WOCHE:

Von Platz 04: Fleetwood Mac – Seven Wonders (nach 8 Wochen)
Von Platz 06: Charles Aznavour – She (nach 3 Wochen)
Von Platz 08: Alanis Morissette – You Oughta Know (nach 1 Woche)
Von Platz 12: Fish – Internal Exile (nach 5 Wochen)
Von Platz 13: Dido – White Flag (nach 9 Wochen)
Von Platz 15: Hannes Kröger – Der blonde Hans (nach 1 Woche)
Von Platz 17: Crosby, Stills & Nash – Marrakesh Express (nach 2 Wochen)
Von Platz 18: Snow Patrol – Chasing Cars (nach 3 Wochen)
Von Platz 19: Nina Hagen – African Reggae (nach 5 Wochen)
Von Platz 21: Led Zeppelin – Babe I’m Gonna Leave You (nach 3 Wochen)
Von Platz 23: George Ezra – Shotgun
Von Platz 23: Blondie – Dreaming
Von Platz 27: Klee – So lang du lebst (nach 1 Woche)
Von Platz 28: Genesis – Domino (nach 1 Woche)
Von Platz 30: Cat Stevens – Morning Has Broken (nach 3 Wochen)

 

Aufsteiger der Woche:

PLATZ 05: (22) Manic Street Preachers – If You Tolerate This Your
Children Will Be Next (5. Woche)

 

Höchster Neueinsteiger:

PLATZ 08: (NE) Mr. Irish Bastard – The Soundtrack Of My Life (1. Woche)
NV: Sabine Hase

 

Absteiger der Woche:

PLATZ 27: (15) PeterLicht – Menschen (1. Woche)

 

Wunsch-Neuvorstellung:

Damniam – Falling Down (NV: Sabine Hase)

 

Super-Top-20-Dauerbrenner:

PLATZ 15: (14) Jean-Luc Differdange – Love Is Real (11. Woche)

Info zur Aktualität dieser Seite:

Die aktuelle Platzierung der letzten Ausgabe wird immer AB Dienstags, 22.00 Uhr, hier eingestellt. Aus Zeitgründen kann es aber auch mal erst später geschehen. Dennoch bemühen wir uns, sehr Zeitnah und pünktlich, diese Seite zu aktualisieren.

Aktuelle Neuvorstellungen ansehen:

Aktuelle Neuvorstellungen

Zur aktuellen Platzierung:

Platzierung der aktuellen Woche

Zurück zur Super-Top-20-Hauptseite:

Zurück zur Super-Top-20

Den Bereich „Super-Top-20“ verlassen:

Zurück zur Startseite